Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Montag, 25. Mai 2015

Vereinfachung des Lebens - Wie startet man am besten?

Für alle, die das Thema "Vereinfachung des Lebens" auch spannend finden:

Hier sind ein paar Vorschläge von Joshua Fields von den Minimalists im Interview mit Radio Neuseeland
 

3 Dinge, die man tun kann, um zumindest schon mal auf der Dinge-Ebene das Leben zu vereinfachen


1. Überlegen: Welchen Wert könnte es für dich haben, wenn du weniger Sachen hast?

2. Mit dem Minimalismus-Spiel starten und 30 Tage lang jeden Tag ein Teil mehr aussortieren. Dann hat man schon mal 500 Teile weniger und das macht einen Unterschied.

3. Und alle Dinge, von denen man sagt, die könnte ich irgendwann mal gebrauchen, aussortieren.






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...