Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Sonntag, 18. Januar 2015

Das kleine Näh-Projekt ist fertig

Die Idee entstammt ursprünglich aus einem Quilt-Buch, das wir vor Jahren mal geliehen hatten. Dort war beschrieben, wie die Frauen eines Dorfes jede ein Stück einer Decke zu einem festlichen Anlass genäht haben. Die Decke wurde dann bspw. zu einer Hochzeit geschenkt.

Im  1. Post zum Kleinen Näh-Projekt im August habe ich über die Näh-Anfänge berichtet. Eine Decke für ein neues Baby in der Familie sollte entstehen.

Und so hat sich das Kleine Näh-Projekt weiter entwickelt:
Vier Frauen unserer Familie haben jede ein Quadrat für den Bezug der Kinderwagen-Decke gestaltet.

Nicht alle haben sich an die Vorgaben gehalten. Dafür ist es jetzt besonders schön und individuell geworden.

Das sind die einzelnen Quadrate:
























Im nächsten Schritt wurden sie auf einen dunkelblau-karierten Stoff genäht...




...und dieser Stoff kam dann auf einen Kissenbezug, der je nach Jahreszeit mit einer dünnen oder dicken Decke gefüllt werden kann.

Hier ist das fertige Design-Objekt:




Es ist übrigens ein kleiner Junge geworden...

Und nochmal vielen Dank an die liebe Helen, die mit vielen guten Ideen und praktischer Näh-Erfahrung das Projekt begleitet hat.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...