Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Montag, 8. September 2014

Ein Café - organisiert von der Slowfood Youth Gruppe Düsseldorf


Die Stimmung war sehr schön. Rot-weiß-karierte Tischdecken und bunte Sommerblumensträuße in Tomatensaucen-Flaschen mit Häkelrand luden zum genießen der leckeren Kuchen und zu Gesprächen ein.


Und köstliche Speisen gab es beim Slowfood Café -
Karthäuser Klöße, hergestellt aus harten Brötchen, Apfel- und Pflaumen-Crumble, Zimtschnecken gemäß "wiedererkennbarem Schnecken-Logo der Slowfood-Gruppe", Zucchini-Kasten-Kuchen aus geretteter Zucchini.... und die Vanille-Sauce passte nach meinem Geschmack zu allem!
Dazu gab es frisch gepressten Trauben- oder Apfelsaft.

Zimtschnecken auf dem Blech

Um eine bewusste Esskultur und um einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln geht es den Slowfood-Leuten.




Karthäuser-Klöße schmeckten wie Wolken



In Düsseldorf ist die Gruppe sehr präsent.

Zuletzt gab es eine wundervolle Schnippel-Disco = gerettete (von den Supermärkten und Landwirten nicht verkaufbare Lebensmittel, die sonst weggeworfen würden, weil sie nicht der Norm entsprechen) wurden in einer alten Lagerhalle von ca. zweihundert mit Brettchen und Messer versehenen Schnipplern für die Gemüsesuppe vorbereitet. Bericht hier: Spiegel online - Schnippeldisco

Apfel- und Pflaumen-Crumble


Katrin von Kulturkulinarik macht mit bei der Slowfood-Gruppe und freut sich über das wachsende Bewußtsein im Umgang mit Lebensmitteln in unserer Stadt.


Umfrage: Was machst du mit alten Brötchen?


Ein Interview mit der Vorsitzenden von Slowfood Deutschland - was Slowfood ist - wie sie dazu kam -  und etwas über die Geschichte von Slowfood: Ursula Hudson - WDR - Gans und gar

Und Kontakt zur Slowfood Youth Düsseldorf-Gruppe bekommt man hier.

Rezepte folgen im nächsten Post....


Dies war der Auftakt einer wöchentlichen Café-Reihe im Café du Kräh auf der Krahestrasse 20 in Düsseldorf-Flingern. In der nächsten Woche geht es dort weiter mit dem "Rheinischen Café" und dem Thema Heinrich Heine und Düsseldorf!
Weitere Termine könnt ihr auf der Seite vom Düsseldorfer Initiativen Portal www.duesseldorf-alternativ.de finden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...