Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Samstag, 19. Mai 2012

der Freitaler - die Freiburger Alternativwährung

Bei meinem Besuch in Freiburg vor ein paar Tagen war ich bei einem Pflanzentauschtag in dem genialen urbanen Garten Beet2go (Post hier) und dort hatte ich ein Gespräch mit den Leuten, die in Freiburg den Freitaler verbreiten.







Sie hatten einen kleinen Stand bestehend aus einem sehr leichten klappbaren Tisch, an dem vorne ein großes Infoplakat befestigt ist.

Außerdem gab es Flyer, eine Infoliste über Geschäfte und Betriebe, die Freitaler annehmen, eine kleine hölzerne Kasse mit Freitalern und eine Projekt-Unterstützungsliste.








Ein Verein besteht seit 2004, die Scheine gibt es seit Ende 2008.

Seit Januar 2012 haben die Leute vom Freitaler mit einem neuen Konzept ganz viel an ihrer Satzung, an der Unternehmensphilosopie und der Verbreitung der Freitaler-Idee gearbeitet.

Ziele sind u.a. die Förderung des Gemeinwohls sowie ein Werkzeug zu schaffen, um unabhängig von Banken direkten Einfluß zu nehmen zu können.

Anders als unser Minuto, den man selber ausstellen und somit schöpfen kann, werden die Freitaler 1 : 1 gegen Geld eingetauscht und von der Bundesdruckerei, die auch den Euro druckt, hergestellt.

Inzwischen sind ca. 5000 Freitaler im Umlauf




Nach dem Gespräch war ich ein wenig beruhigter, was weitere Finanzkrisen angeht. Sie sind auch in direkten Kontakt mit den Leuten, die den Chiemgauer betreiben, die sich ja auch schon seit vielen Jahren mit dem Thema Alternativwährung beschäftigen.

Eine besonders gute Idee ist die Projekt-Unterstützungsliste.
Ob Künstler, soziale Projekte, (fast) jeder mit einer guten förderwürdigen Idee kann für die Projekt-Unterstützungsliste vorgeschlagen werden bzw. sich auf dieser Unterstützunsliste eintragen lassen. An dem Tag waren es erst sieben Projekte, aber die Liste wird sich schnell erweitern. Die Menschen, die den Freitaler erwerben, können jeweils festlegen, welches dieser Projekte mit 2 % vom eingetauschten Betrag unterstützt werden soll.






Ich habe gegen 5 Euro 5 Freitaler in kleinen Scheinen eingetauscht und mir davon ein Kräuterbutterbrot, einen Kräuter-Topf und eine Spende an den Musiker geleistet ;-)






Mit ihrem Stand stehen sie jetzt öfter auf dem Wochenmarkt an der Fabrik in der Habsburgerstraße 9.




Link:
http://www.breisgau-geld.de/freitaler/
Artikel in der Badischen zeitung vom 15.5.2012
Post über die Minuto Zeitgutscheine


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...