Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Dienstag, 28. Februar 2012

einige Eindrücke von den Nettetaler Schneeglöckchentagen

Märzenbecher - kleine Schönheiten


Was gab es interessantes bei den Nettetaler Schneeglöckchentagen?

Ohne den geübten Blick des Schneeglöckchenliebhabers habe ich die wirklichen Kostbarkeiten des Tages sicherlich verpasst.
Dort gibt es Sorten von Schneeglöckchen, Leberblümchen und anderen Objekten der Leidenschaft, die für einige tausend Euro über die Stand-Theken gegangen sind.


Für mich interessant ist die Kulturlandschaft am Niederrhein. Typisch sind die alten Kopfweiden am Bachufer.

Dort gibt es zwei Nabu Naturschutzhöfe in der Region, die die Pflege und den Schnitt der Kopfweiden durchführen. Diese hier standen aber im Privat-Garten.




Und besonders schön fand ich auch die große Sammlung von Märzenbechern....





 Die Märzenbecher sind entweder grün oder gelb gezeichnet.






Es gab einen Stand mit Saatgut von alten Gemüsesorten von einem Züchter, der auch mit dem
VEN - Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt zusammenarbeitet.


Dann gab es Wildformen von Tulpen und Narzissen....







....einen Weidenflechter, der eine alte Steck-Weide wieder anpflanzen will. Diese Weidenruten kann man z.B. zum an- und hochbinden von Pflanzen benutzen.
 




Bei einem Rosenzüchter habe ich mich nach alten Sorten erkundigt, die man auch für Rosenblütengelees und -zucker verwenden kann.
Dort wurde mir die alte Rose Rose de resht besonders empfohlen.



In einem kleinen Wintergarten gab es Bänder der Bandweberei Kafka aus Wuppertal.









Und eine blühende Zaubernuss stand im Garten.








Und natürlich gab es jede Menge Schneeglöckchen an den Ständen und im Garten, gefüllte und ungefüllte, kleine und große.....

Ein Züchter aus England verkaufte unglaublich viele verschiedene Sorten...




....dieser Züchter hatte besonders hochstielige Sorten....




Eifrige Fotografen und Spaziergänger waren im Garten unterwegs...







Das sind nur einige Eindrücke aus dem Privat-Garten der Familie Waldorf, die jedes Jahr im Februar die Nettetaler Schneeglöckchentage abhält.

Liebe Grüße sendet Düsselblume


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...