Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Mittwoch, 9. November 2011

Treffen der Transition Initiative Düsseldorf am 6. November 2011

Unser Transition Treffen

Am letzten Sonntag gab es ein großes Transition Treffen im Weltenraum im Niemandsland.

Konstantin Kirsch aus Nord-Ost-Hessen hat eine Stunde über den Minuto referiert, eine Alternativ-Währung, die er in seiner Heimatregion eingeführt hat. Ich finde dieses System dann interessant, wenn tatsächlich das Finanzsystem in nächster Zeit zusammenbrechen sollte. Dann kann es nicht schaden, schon Erfahrung mit einem selbst geschaffenen Tauschmittel zu haben.

Leider hat er wenig über sein einige Hektar großes Grundstück gesprochen, auf dem er sein Gemüse und sein Obst nach Permakultur-Kriterien anbaut. Auch beschäftigt er sich mit Naturbauten. Aus Bäumen entstehen im Laufe der Jahre Räume...
Hier gibt es mehr Informationen über ihn: http://www.konstantin-kirsch.de/ und http://www.minuto-zeitgutscheine.de/

Auf große Zettel haben wir wieder Themen geschrieben, die wir gerne in Zukunft für Stadt und Leute umsetzen würden.
Diesmal kam es nicht zu Arbeitsgruppen.
Da diesmal viele neue Leute aus Nachbarstädten, aus z.B. Wuppertal, Duisburg und Korschenbroich und sogar Fulda kamen (den Besuch aus Fulda und Konstantin Kirsch verdanken wir einer am Tag zuvor stattfindenden Veranstaltung in der Silvio Gesell Tagungsstätte), gab es einen regen Austausch zwischen den Leuten.

Aber unsere Land-Coop-Initiative nach dem CSA-Modell ist so gut wie gegründet. Ausführlicheres dazu ein anderes Mal.

Mehr zum Thema Transition Initiativen findet ihr hier: http://www.transition-initiativen.de/

Wir treffen uns jetzt jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr. Jeder ist willkommen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...