Düsselblume

Gärtnern und was mich sonst noch so interessiert...

Mittwoch, 23. November 2011

gefüllte Kiefernzapfen / Vogelfutter selbstgemacht

Auf einem kleinen Martins-Markt wurden Futterglocken für Vögel selbst gemacht:


Pinienzapfen...



..ein Sack voll Vogelfutter wird mit Fett* vermischt...
*aus anderer erfahrener Quelle wurde mir empfohlen: "....ich nehme immer eine Mischung aus Palmin und ungewürztem Schweineschmalz (Mischung etwa 1:1) - Palmin allein wird zu bröckelig bei Kälte - oder wir nehmen von unserem Schlachter eine Fertigmischung aus Rindertalg und Schweineschmalz, die er für Vogelliebhaber fertigt. Da musst Du mal fragen, ob sowas vorgehalten wird..."















....die Zapfen drin wälzen...




 ...fertig ist die Futterkugel!


Diesen link habe ich passend zum Thema bei Anna gefunden:
www.vivara.de (hier gibt es umweltfreundliche Naturschutzprodukte, 
z.B. qualitativ hochwertiges Vogelfutter)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...